iRobot Scooba

Der Wischroboter Scooba wischt zuverlässig und eigenständig Fliesen-, Linoleum und versiegelte Parkettböden. Vor dem Reinigungsvorgang muss der Scooba mit frischem Wasser und Reinigungsmittel befüllt werden. Dieses versprüht er beim Herumfahren und schrubbt gleichzeitig mit seinen Bürsten den Boden. Mit dem Abzieher nimmt der Scooba das dreckige Wasser und den Schmutz auf und sammelt es in einem zweiten Behälter. Das Ergebnis ist eine hygienisch einwandfreie Reinigung und ein strahlend sauberer Boden. Der Wisch Roboter Scooba bewegt sich völlig selbstständig, denn er erfasst das Zimmer über Sensoren, navigiert um Hindernisse und Teppiche herum und fährt jede Stelle des Zimmers mehrfach ab.

Momentan sind drei verschiedene Modelle auf dem Markt:


Der Scooba 230 ist mit seinen knapp 17 cm Durchmesser und einer Höhe von knapp 9 cm der kleinste Wischroboter der Welt und gerade mal halb so groß wie seine großen Brüder Scooba 385 und 390. Dafür wurde beim Scooba 230 auf einen großen Tank, einen leistungsstarken Akku und auf die rotierenden Bürsten und den Staubsauger an der Unterseite verzichtet. Der kleine Helfer eignet sich deswegen nur für kleinere Räume bis ca. 15 qm.
Weitere Informationen zum iRobot Scooba 230






[Anmerkung: Von diesem Modell sind nur noch Restbestände oder gebrauchte Artikel lieferbar. Das Nachfolgemodell ist der Scooba 390]
Der Scooba 385 ist mit seinen knapp 38 cm Durchmesser deutlich größer als der Scooba 230. Er kann bis zu 80 qm mit einer Akkuladung reinigen und ist so auch für große Zimmer hervorragend geeignet. Mit seinem 4-Stufen-Reinigungssystem wischt er Ihren Boden zuverlässig sauber.
Weitere Informationen zum iRobot Scooba 385






Der Scooba 390 ist der neueste Bodenwischroboter aus dem Hause iRobot. In Größe und Funktionsumfang ist er seinem Vorgänger 385 ähnlich, er wurde aber weiter verbessert. Zum Beispiel wurde die Konstruktion anwenderfreundlicher gemacht (abnehmbare und zu reinigende Teile sind jetzt farblich gekennzeichnet) und die Lebensdauer des Akkus wurde verbessert.
Weitere Informationen zum iRobot Scooba 390







iRobot Scooba

Der iRobot Scooba ist ein Bodenreinigungsroboter. Er reinigt unter Tischen, entlang der Fußleisten und unter Möbeln. Also auch Bereiche, die nicht immer leicht zugänglich sind. Das ist möglich, da der iRobot Scooba mit einem Durchmesser von 37,5 cm klein und wendig ist. Dazu kommt seine geringe Höhe von nur 9,5 cm Höhe. Er gibt frische Reinigungslösung ab und nimmt die schmutzige Lösung wieder auf. Dazu benötigt der Anwender lediglich frisches Wasser und Reinigungsmittel. Überall dort, wo mit einem Wischmopp gearbeitet werden kann, ist der Einsatzort von iRobot Scooba. Selbst hartnäckige und klebrige Flecken werden mit dem iRobot Scooba entfernt. Er verfügt über eine sehr leistungsstarke Bürste. Mit einer Akkuladung kann der iRobot Scooba 80 qm Fläche reinigen, nach etwa 40 qm muss der Tank neu befüllt werden. Hindernisse werden umgangen. Er erlangt 99% Putzgenauigkeit. Das ist möglich, da der iRobot Scooba seinen Weg etwa 67 mal pro Sekunde berechnet und jeden Quadratmeter etwa vier bis 5-mal reinigt. Durch ein hochentwickeltes Navigationssystem durchfährt der iRobot Scooba zielsicher alle Räume. Bei Hindernissen dreht er ab. Er arbeitet in mehreren Arbeitsgängen. Zuerst saugt der iRobot Scooba losen Schmutz und Krümel auf. Zwei kleine Düsen versprühen hinter der Saugvorrichtung die Reinigungslösung. Durch die routierende Bürste wird die Flüssigkeit wieder aufgenommen, in einen separaten Schmutzwassertank geleitet und selbst hartnäckige Flecken verschwinden.

1 Response » to “iRobot Scooba”

  1. karin lampert sagt:

    Gerät blinkt-gibt auch Ton von sich,setzt sich aber nicht in Bewegung.Was tun?

Fragen und Hinweise unserer Besucher